Obere Donaustraße 23-29

Laufzeit der Projekts
Seit 1.10.2019
Beteiligungsebene
Stadtteilentwicklung
Thema
Stadtentwicklung, Standortentwicklung
Zielgruppen
AnrainerInnen, Gewerbetreibende, Interessierte, Stadt Wien
Methoden
Ideen- oder Feedback-Briefkasten, Veranstaltung/Diskussion

Kurzinfo

© Stadt Wien - Stadtteilplanung und Flächenwidmung

Das Areal an der Oberen Donaustraße 23 – 29 soll neu gestaltet werden. Das Projektgebiet liegt direkt am Donaukanal im 2. Bezirk in Zentrumsnähe und ist gut an den öffentlichen Verkehr und Individualverkehr angebunden. Die über 2 Hektar große Liegenschaft, die ein ehemaliger Bürostandort ist, soll in ein lebendiges, gemischt genutztes Quartier mit attraktiven Freiflächen transformiert werden. Als nächster Schritt wird ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt, der die Grundlagen für ein zukünftiges Flächenwidmungsverfahren schaffen soll.

Eine erste AnrainerInnen-Information durch den Projektentwickler erfolgte am 1. und 2. Oktober 2019. Das Feedback der Bevölkerung fließt in die Vorgaben für das qualitätssichernde Verfahren ein.

Kontakt

Magistratsabteilung 21 A, Stabsstelle BürgerInnenbeteiligung und Kommunikation
1010 Wien, Rathausstraße 14-16, Telefon: +43 1 4000 88116, E-Mail: mitreden@ma21.wien.gv.at