Mediationsverfahren Siebensternplatz

Laufzeit der Projekts
1.02.2001 bis 30.11.2001
Beteiligungsebene
Straßen od. Plätze od. Grätzel
Thema
Zusammenleben
Zielgruppen
AnrainerInnen
Methoden
(Forum)Theater, Mediation

Kurzinfo

Mit der größer werdenden Beliebtheit des Ortes haben auch die Lärmkonflikte zwischen den PlatzbenutzerInnen und den BewohnerInnen der angrenzenden Häuser zugenommen. Ziel des Mediationsverfahrens war, konsensuale Vereinbarungen für die weitere Nutzung des Platzes zu erarbeiten und durch die Umsetzung dieser Vereinbarungen eine Lärmminderung zu erreichen. Projektbeteiligte waren Stadt Wien, Rosinak und Partner, Theater Mowetz, EU.

Kontakt

Rosinak & Partner, Ziviltechniker, DI Marianne Leitgeb-Zach
1050 Wien, Schloßgasse 11, Telefon: 0043 1 544 07 07-52, E-Mail: leitgeb@rosinak.at