Über das Projekt

www.wiengestalten.at bietet einen raschen Überblick über aktuelle und bereits abgeschlossene Partizipationsprojekte und -termine in Wien. Ob Projekte aus der Kinder- und Jugendpartizipation, die Gestaltung von Gemeinschaftsgärten, Parks, Straßen oder Plätzen, die Entwicklung von Stadtteilen, wie auch Projekte von „privaten“ Grätzelinitiativen, der lokalen Agenda 21, Gebietsbetreuungen und des Stadtteilmanagements – in Summe sind über 400 Projekte sowie jedes Monat Dutzende Termine in unsere Wissensdatenbank zu Partizipation in Wien aufgenommen und werden laufend aktualisiert. Um das Folgen zu vereinfachen, werden aktuelle Partizipationstermine für Wien auch über facebook und twitter zugänglich gemacht.

Ziel der Seite

wiengestalten.at will auf einen Blick zentral und transparent darüber zu informieren, wo in Wien das “Mitgestalten” möglich ist. Die Partizipationsprojekte sind auch nach Abschluss abrufbar und verlinken zu den jeweiligen durchführenden Personen/Organisationen. Die Projekte können in der Wissensdatenbank mit Hilfe der Suchfunktion nach Themen, Bezirk oder Methoden durchsucht werden. Alternativ kann themenbasiert durch die interaktive Landkarte in das jeweilige Grätzel gezoomt werden, um aktuelle und vergangene Partizipationsprojekte zu finden.

Warum wiengestalten.at?

Die Idee entstand im Jahr 2012 im Zuge des Projektes Praxisbuch Partizipation – Gemeinsam die Stadt entwickeln. Dort stellten wir fest, dass es keine zentrale Plattform und Übersicht zu Partizipationsprojekten in Wien gibt und daher die hunderten Beteiligungsprojekte, die es in Wien in den letzten Jahren gegeben hat, nur verstreut auf diversen Webseiten auffindbar sind.

Wer steckt hinter wiengestalten.at?

wiengestalten.at ist ein Projekt von Dialog Plus. Die nachhaltige Förderung und Weiterentwicklung der Beteiligungskultur in der Stadt Wien ist unser erklärtes Ziel. Die auf wiengestalten.at zur Verfügung gestellte Wissensdatenbank leistet dazu einen wesentlichen Beitrag. Um die Zugänglichkeit zum Angebot zu verbreitern, stellte wiengestalten.at mit Ende März 2015 der Stadt Wien die gesammelten Beteiligungsprojekte* zur Verfügung. Einerseits aufbereitet als offene Daten für die Open Governement Data Initiative und andererseits wurden damit Projekte für die Anzeige auf dem Stadtplan der Stadt Wien unter dem Filter Kommunikation, Partizipation sichtbar.

Mit Ihren Meldungen zu Bürgerbeteiligungsprojekten und Terminen für die Wissensdatenbank fördern Sie die Beteiligungskultur in Wien. Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Besonderen Dank Robert Harm & Michael Kalina für Technik, Claudia Marschall für Grafik und den vielen inhaltlich beitragenden Beteiligungsprofis aus Wien.
* Übermittelt wurden alle Projekte, bei denen die Stadt Wien oder ein von ihr eingesetztes Unternehmen in einem Auftrags- oder Betreuungsverhältnis zu dem Partizipationsprojekt stehen.


Open Data Inside