Gov2.0 Camp

Laufzeit der Projekts
Seit 30.11.2010
Beteiligungsebene
Wienweit
Thema
Zusammenleben
Zielgruppen
Interessierte
Methoden
Open Space, Soziale Medien, Wiki

Kurzinfo

Ein BarCamp ist eine "Unkonferenz", eine offene Umgebung um zu lernen und Wissen zu teilen. Es ist eine intensivere Veranstaltung, die den Teilnehmenden ermöglicht selbst die für sie wichtigen Themen in "Sessions" einzubringen und diese mit Interessierten in Diskussionen oder bspw. Vortstellung von Prototypen zu vertiefen. Seit 2010 bringt das gov20camp jährlich an einem Tag rund 100 Personen aus den Bereichen Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Forschung und Politik zusammen. Die Stadt Wien unterstützte diesen Austausch bisher mit Räumlichkeiten. Die rund 20 Sessions drehen sich um die Themen:
  • Innovative Zusammenarbeit zwischen Politik - BürgerInnen - Verwaltung
  • Urbanismus & Stadtentwicklung
  • Transparenz & zivilgesellschaftliche Initiativen
  • Open Data
  • Partizipation
  • Apps & Open Government Technologien
  • kulturelle und soziale OpenGov Herausforderungen
  • Beiträge der Smart City

Kontakt

Dialog Plus
1190 Wien, Sieveringerstraße 37/1, Telefon: 0043 664 22 02 204, E-Mail: office@dialogplus.at